Home

Pädiatrie

In der Pädiatrie geht es um die Behandlung von Kindern und Jugendlichen. Diese fallen auf durch:

  • Aufmerksamkeitsdefizite mit oder ohne Hyperaktivität
  • Entwicklungsverzögerungen, -rückständen
  • Kommunikationsprobleme
  • Lernprobleme
  • Probleme in Grob- und Feinmotorik
  • Schlaf- und Anpassungsstörungen
  • Störungen der Wahrnehmungsbereiche (sehen, hören, fühlen…)
  • etc.

Durch Beobachtung in verschiedensten Situationen und mit Hilfe von Tests wird der Entwicklungsstand ermittelt und ein individueller Therapieplan erstellt. Die Therapie erfolgt in enger Zusammenarbeit mit den Eltern.

Neurologie

In der Neurologie finden Erkrankungen des zentralen Nervensystems, wie Multiple Sklerose, Parkinson, Polyneuropathie, Schädel-Hirn-Verletzungen, Schlaganfall etc. Beachtung.

Hier liegt der Schwerpunkt der Therapie auf der Behandlung von:

  • Einschränkungen der Feinmotorik
  • Einschränkungen der Koordination
  • Einschränkungen von kognitiven Fähigkeiten
  • Lähmungen und Bewegungseinschränkungen
  • Orientierungsstörungen
  • Schluckstörungen
  • Sensibilitätsstörungen
  • Wahrnehmungsstörungen
  • etc.
Geriatrie

In der Geriatrie geht es um die Behandlung älterer Menschen, welche häufig das komplexe Bild der Mehrfacherkrankungen (Multimorbidität) aufweisen, wie z. B.:
  • Arthrose oder Osteoporose
  • dementielle Erkrankungen, z.B. Morbus Alzheimer
  • Depressionen
  • Herz-, Kreislauferkrankungen
  • Morbus Parkinson
  • rheumatische Erkrankungen
  • Schlaganfall
  • Stoffwechselerkrankungen
  • Tumore
  • Zustand nach Frakturen
  • etc.
Chirugie und Orthopädie

In der Chirurgie und Orthopädie geht es (hauptsächlich) um die Behandlung von Erkrankungen und Verletzungen des Stütz- und Bewegungsapparates.

  • Amputationen
  • Carpaltunnelsyndrom
  • Degenerative Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates
  • Dupytrensche Kontraktur
  • Frakturen
  • Narbenbehandlung
  • Sehnenverletzungen
  • Verbrennungen
  • Verletzungen von Muskeln, Sehnen, Kapseln und Nerven
  • etc.
Psychiatrie

In der Psychiatrie werden Patienten aller Altersstufen mit psychotischen, neurotischen und psychosomatischen Störungen, sowie mit Suchterkrankungen behandelt.

Typische Erkrankungen im psychiatrischen Bereich sind:

  • Angststörungen
  • Depressionen
  • Essstörungen
  • Manie
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Schizophrenie
  • Suchterkrankungen
  • Zwangsneurosen
  • etc.